Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

Halbzeit eines Systemwechsels

von Rudolf Hickel

Die Verabschiedung der Steuerreform durch den Bundesrat am 14. Juli hat die Bundesregierung endgültig in Siegestaumel versetzt. Der Kanzler und sein Finanzminister werden mit Lob von allen Seiten überhäuft. Jetzt möchte auch der letzte Kommentator auf der Seite der Sieger stehen. Das prägt die Stimmung, wenn zur Halbzeit von Rot-Grün Bilanz gezogen wird. Alles bestens? Die wirtschaftlichen Daten scheinen dafür zu sprechen: Das reale Wachstum wird in diesem wie auch im kommenden Jahr wieder die 3%-Marke erreichen. Die Zahl der registrierten Arbeitslosen geht zurück, wenn auch gegenüber dem Wirtschaftswachstum erheblich schwächer als prophezeit.

(aus: »Blätter« 8/2000, Seite 906-908)
Themen: Arbeit, Gesundheit und Sozialpolitik

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login