Die eigentliche Wahl | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Die eigentliche Wahl

von Peter Lösche

In der Tat: So spannend sind die amerikanischen Präsidentenwahlen noch nie gewesen wie die im Jahre 2000. Das im Wahlkampf immer wieder beschworene Kopf-an-Kopf-Rennen will und will nicht aufhören - Finish hinter der Ziellinie. Die äußerst knappen Entscheidungen zwischen Kennedy und Nixon 1960, zwischen Nixon und Humphrey 1968 und zwischen Carter und Ford 1976 sind gar nichts im Vergleich mit dem mehr als engen Ausgang zwischen Gore und Bush.

(aus: »Blätter« 12/2000, Seite 1418-1421)
Themen: USA und Parteien

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top