Ein Mann, ein Wort | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Ein Mann, ein Wort

von Heinrich Senfft

"Wohlthaten annehmen, macht abhängig; man weiß nicht wie weit das führen kann... Keine Regel ist so allgemein, keine so heilig zu halten, keine führt so sicher dahin, uns dauerhafte Achtung und Freundschaft zu erwerben, als die: unverbrüchlich, auch in den geringsten Kleinigkeiten, Wort zu halten, seiner Zusage treu, und stets wahrhaftig zu seyn in seinen Reden." Adolph Freiherr Knigge Über den Umgang mit Menschen

(aus: »Blätter« 2/2000, Seite 135-136)
Themen: Parteien, Demokratie und Wirtschaft

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top