MännerMachtMilitär | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

MännerMachtMilitär

von Mechthild Jansen

Den Streit um das Thema "Frauen in der Bundeswehr" gibt es so lange wie die Bundesrepublik selbst. Es ist kein Zufall, daß nun - vor dem Hintergrund einer erweiterten Bundesrepublik und der vertieften europäischen Einigung - die Auseinandersetzung via Europäischem Gerichtshof in eine neue Runde geht. Jetzt werden drei Schlachten auf einmal geschlagen: eine von gestern über die geschlechtlichen Rollenbilder, eine von heute über die Effizienz und Modernität der Bundeswehr, eine von morgen über die zukünftige Sicherheitspolitik. Angeblich geht es wieder einmal um die "Gleichberechtigung der Frau". Von dieser, alles beherrschenden Argumentationsfigur war die Debatte noch jedesmal geprägt.

(aus: »Blätter« 2/2000, Seite 160-163)
Themen: Feminismus, Krieg und Frieden und Recht

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top