Demokratie-Containment | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Demokratie-Containment

Henry Kissingers Rolle als Berater des indonesischen Präsidenten

von Petra Stockmann

Am 28. Februar dieses Jahres ernannte der indonesische Präsident Abdurrahman Wahid den früheren amerikanischen Außenminister Henry Kissinger zu einem seiner Berater. Kissinger akzeptierte und erklärte, er tue dies "aus Freundschaft zum indonesischen Volk und aufgrund der Wichtigkeit, die ich der indonesischen Nation beimesse... Ich möchte Indonesien stark, vereinigt und demokratisch sehen... Ich verstehe dies als Dienst gegenüber beiden Ländern." 1) Zweifel darüber, wem er zu Diensten zu sein gedenkt und wie sehr er ein demokratisches Indonesien wünscht, ließ Kissinger gar nicht erst aufkommen.

(aus: »Blätter« 7/2000, Seite 862-870)
Themen: Asien, Demokratie und Wirtschaft

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top