Was heißt hier Autonomie? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Was heißt hier Autonomie?

Dreißig Jahre Hochschulreform

von Andreas Keller

Die Deregulierung des Hochschulrahmengesetzes (HRG) im August 1998 markiert eine Zäsur in der Entwicklung des bundesdeutschen Hochschulsystems. Dreißig Jahre nach der 1968 auf den Weg gebrachten sozialliberalen Hochschulreform der 70er Jahre hat der Bundesgesetzgeber den Ländern die Option eines Abschieds von der Gruppenhochschule eröffnet, von der derzeit ausgerechnet die rotgrüne Regierungskoalition in Nordrhein-Westfalen am konsequentesten Gebrauch macht.

(aus: »Blätter« 6/2000, Seite 737-745)
Themen: Wissenschaft und Bildungspolitik

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top