Genom global | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Genom global

von Gabriele Abels

Gleich zweimal wurde in den vergangenen Monaten auf internationaler Bühne die "Entschlüsselung" des menschlichen Genoms als historisches Ereignis inszeniert: im Juni 2000 (Fertigstellung der "Arbeitsversion") und im Februar 2001 (Veröffentlichung der Genomdaten). Wohl kein wissenschaftliches Ereignis hat nach der Mondlandung 1969, mit der das Humangenomprojekt (HGP) vielfach verglichen wird, eine solche globale öffentliche und mediale Aufmerksamkeit gefunden - und ist zugleich mit so gemischten Gefühlen ob der gesellschaftlichen Chancen und Risiken aufgenommen worden.

(aus: »Blätter« 4/2001, Seite 419-422)
Themen: Wissenschaft, Menschenrechte und Technologiepolitik

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top