Antisemitismusstreit in Frankreich | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Antisemitismusstreit in Frankreich

von Lionel Richard

La campagne de France 1) und kein Ende. Im vergangenen April brachte ein renommierter Pariser Verlag ein Buch dieses Titels heraus. Sein Autor verkündet darin, er gedenke einen Kreuzzug für die Verteidigung der Sprache und der französischen Werte zu führen. Sein persönliches Tagebuch aus dem Jahr 1994 liefert den Rahmen seiner Auseinandersetzung mit allem, was ihm der grandeur unseres schönen Frankreichs zu schaden scheint. Nämlich was? Unter anderem die verhunzte Sprache, die - sei es im Fernsehen, sei es selbst im Schulunterricht - auf uns eindringt. Aber auch eine Einwanderungspolitik, die Immigranten zunehmend die gleichen Rechte wie den Einheimischen zubilligt.

(aus: »Blätter« 1/2001, Seite 24-28)
Themen: Rassismus, Antisemitismus und Medien

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top