Reformland Japan? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Reformland Japan?

von Verena Blechinger

Seit Junichiro Koizumis Wahl zum Vorsitzenden der Liberaldemokratischen Partei (LDP) und Premierminister scheint in der japanischen Politik nichts mehr so, wie es war. Die Medien feierten Koizumis Sieg als revolutionär. Seit Wochen beherrscht das Thema Reformen, mit dem er sich um den LDP-Vorsitz beworben hatte, die Schlagzeilen der wichtigsten Tageszeitungen. Auch die Wähler zeigten überwältigendes Vertrauen zu Koizumi; in einer Meinungsumfrage der Tageszeitung "Yomiuri Shinbun" erklärten 87% der Befragten ihre Unterstützung für das neu gebildete Kabinett. Das ist die höchste Zustimmungsrate für eine neue Regierung seit 1945. 1)

(aus: »Blätter« 6/2001, Seite 653-656)
Themen: Asien, Demokratie und Parteien

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top