Die Vier von den Tankstellen | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Die Vier von den Tankstellen

von Heinz-J. Bontrup

Am deutschen Mineralölmarkt bieten noch zehn Anbieter über rund 11 000 Tankstellen Autokraftstoffe an. Die sechs größten Anbieter verfügen zurzeit über einen Marktanteil von gut 79%. Daneben ist der Markt mit etwa 5 000 sogenannten "freien" Tankstellen besetzt, die von mittelständischen Einzelunternehmem betrieben werden und ihr Benzin bei den marktmächtigen Mineralölkonzernen einkaufen müssen. Zwischen den großen Anbietern sind weitere Fusionen geplant: Die Veba Oel AG, Gelsenkirchen - im Besitz des AralTankstellennetzes - soll mit der Deutschen BP AG, Hamburg verschmolzen werden, und die Deutsche Shell GmbH, Hamburg, beabsichtigt einen Zusammenschluss mit der RWE-Tochter DEA Mineralöl AG, Hamburg.

(aus: »Blätter« 4/2002, Seite 405-408)
Themen: Wirtschaft und Ökologie

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

2 Monate probelesen
top