Weder Berlin noch Breslau | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Weder Berlin noch Breslau

Ein deutsch-polnischer Zwischenruf zur Diskussion um das Zentrum gegen Vertreibungen (Wortlaut)

Auf dem Tag der deutschen Heimatvertriebenen 1999 wurde das "Zentrum gegen Vertreibungen" erstmals öffentlich erwähnt, inzwischen findet es parteiübergreifende Unterstützung und gilt als eine europäische Aufgabe. Strittig ist der Standort: Berlin oder Wroclaw (Breslau). Die nachstehende Analyse von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Polen und Deutschland zeigt die Schwächen einer solchen Standortdebatte auf. Vgl. zu diesem Thema die Beiträge von Samuel Salzborn und Richard Heimann im Juli-Heft der "Blätter". - D. Red.

(aus: »Blätter« 8/2002, Seite 1022-1022)
Themen: Migration, Europa und Geschichte

Artikel kaufen (PDF, 0,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top