Gefährliche Identitätssuche | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Gefährliche Identitätssuche

Pakistan zwischen Orientierungslosigkeit und Indien-Fixierung

von Diethelm Weidemann

Mehr als ein halbes Jahrhundert nach Erlangen der Unabhängigkeit schlägt die Frage, was Pakistan und was pakistanisch sei, immer noch hohe Wellen. In welchem Maße Identität in Pakistan nicht nur eine Frage der Perzeption, sondern auch der konkreten Innen- und Außenpolitik ist, zeigt die tief greifende innere Zerrissenheit des Landes im Gefolge des US-Krieges gegen die Taliban in Afghanistan.

(aus: »Blätter« 7/2002, Seite 846-854)
Themen: Asien, Geschichte und Krieg und Frieden

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

Das Blätter-Sommerabo: 3 Monate für nur 15 Euro!
top