NSA und Echelon | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

NSA und Echelon

Ein Geheimdienst entdeckt die Wirtschaft

von Olaf Winkel und Orkan Kösemen

Der Vorwurf der Wirtschaftsspionage durch US-Geheimdienste wird nicht nur von Vertretern Washingtons, sondern auch von Seiten der Bundesregierung gern überhört oder zurückgewiesen. So hieß es im April 2000 anlässlich einer kleinen Anfrage im Deutschen Bundestag, es lägen "keine Erkenntnisse" darüber vor, dass "die Privatsphäre von Bürgerinnen und Bürgern sowie die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft durch ein flächendeckendes Abhörsystem gefährdet sind". 1)

(aus: »Blätter« 10/2002, Seite 1227-1235)
Themen: Wirtschaft, Außenpolitik und Europa

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top