Schöne neue Welt | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Schöne neue Welt

Europäische und transatlantische Bruchlinien (Blätter-Gespräch)

von Claus Leggewie und Micha Brumlik

Knapp sechs Monate nach der Bundestagswahl 2002 führten die „Blätter“ ein bilanzierendes Gespräch mit Micha Brumlik und Claus Leggewie über die innere und äußere Situation, in der das Land sich heute befindet. Die beiden Mitherausgeber der Zeitschrift hatten im August- und Septemberheft 2002 teilweise konträre Einschätzungen der Vorwahlkonstellation veröffentlicht. Der in diesen Märztagen geradezu quecksilberartige Zustand der internationalen Politik veranlasste die Gesprächspartner, sich für diese Ausgabe auf die Erörterung der weltpolitischen Konstellation, ihrer Bruchlinien, der Anzeichen neuer Konfigurationen zu konzentrieren. Der Text wurde am 10. März abgeschlossen.

(aus: »Blätter« 4/2003, Seite 423-432)
Themen: Europa, Außenpolitik und USA

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top