Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

Nonproliferation: Herausforderung für Europa

von Sebastian Harnisch

Bilanziert man die europäischen Nonproliferationsbemühungen, fällt das Urteil wenig befriedigend aus – gerade was die Politik gegenüber Staaten der sogenannten "Achse des Bösen" anbelangt.

Im Irak ist eine friedliche Abrüstungspolitik nach zwölf Jahren der zögerlichen Umsetzung des UNSCOM-Regimes auch deshalb gescheitert, weil sich die europäischen Staaten nicht rechtzeitig auf eine friedliche und glaubwürdige Alternative zum Krieg einigen konnten.

Die Folge des Krieges ist auch ein geschwächtes Nichtverbreitungsregime, dessen einstige Protagonisten in den USA und Großbritannien nun der Aufbauschung und Instrumentalisierung (angeblicher) irakischer ABC-Waffenprogramme geziehen werden.

(aus: »Blätter« 12/2003, Seite 1427-1431)
Themen: Atom, Europa und Naher & Mittlerer Osten

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login