Entschuldungsinitiative in der Sackgasse | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Entschuldungsinitiative in der Sackgasse

von Jörg Goldberg

Die auf dem G7-Gipfel in Köln 1999 beschlossene erweiterte Entschuldungsinitiative zu Gunsten von hoch verschuldeten armen Entwicklungsländern (Heavily Indebted Poor Countries – HIPC) ist nach einem vergleichsweise raschen Start im Jahre 2000 nun in Schwierigkeiten geraten. Diese sind zu einem guten Teil der Konstruktion der Initiative selbst geschuldet.

(aus: »Blätter« 1/2003, Seite 99-101)
Themen: Entwicklungspolitik und Wirtschaft

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top