Im Namen der Sicherheit | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Im Namen der Sicherheit

von Rolf Gössner

Die Terroranschläge vom 11. September 2001 haben weit mehr zerstört als das Leben Tausender von Menschen, mehr zerstört als die Skyline von New York, weit mehr getroffen als das Selbstwertgefühl der Amerikaner. Sie haben national wie international eine Entwicklung in Gang gesetzt, die zivilisatorische Errungenschaften in Frage stellt, das Selbstverständnis der Vereinten Nationen und demokratischer Länder beschädigt, ja zerstören könnte.

(aus: »Blätter« 11/2003, Seite 1292-1296)
Themen: Innere Sicherheit, Demokratie und Fundamentalismus

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top