Die politische Form der globalisierten Welt | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb
Foto: Wolfram Huke, http://wolframhuke.de

Die politische Form der globalisierten Welt

Jürgen Habermas zum 75. Geburtstag

von Micha Brumlik

Die jetzt bekannt gewordenen Vorwürfe gegen Angehörige der US-amerikanischen Besatzungsarmee am Tigris, wahllos und ohne Haftbefehl eingesperrte Iraker gefoltert zu haben, besiegeln den moralischen Bankrott des "Krieges gegen den Terror". Freilich lässt sich mit dieser Feststellung noch kein abschließendes Urteil über jene Annahmen - von Konzept mag man nicht sprechen - fällen, aus denen heraus Präsident George W. Bush diesen Krieg führen ließ. Das neokonservative "Project for a New American Century" wollte stets mehr als lediglich der situativen Verteidigung amerikanischer Interessen dienen.

(aus: »Blätter« 6/2004, Seite 675-681)
Themen: Globalisierung, Europa, Krieg und Frieden und Recht

Artikel kaufen (PDF, 3,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top