Zyperns Teilung zementiert? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Zyperns Teilung zementiert?

von Gülistan Gürbey

Bei getrennten Volksabstimmungen am 24. April 2004 stimmten fast 76 Prozent der griechischen Zyprioten gegen den UN-Plan zur Wiedervereinigung der Insel, während knapp 65 Prozent der türkischen dafür votierten. Da die Wiedervereinigung eine mehrheitliche Zustimmung beider Volksgruppen erforderte, scheiterte der Annan-Plan. Aufgrund des gescheiterten Referendums ist am 1. Mai 2004 nur der griechische Teil der Insel der EU beigetreten.

(aus: »Blätter« 6/2004, Seite 663-666)
Themen: Europa

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top