Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

Mythos Vollbeschäftigung

von René Steenbock

Die politischen Debatten in der Bundesrepublik drehen sich, zumal in Zeiten des Wahlkampfs, um die Arbeitslosigkeit. Diese Schwerpunktsetzung ist nicht neu; seit den Ölkrisen der 70er Jahre und dem damals einsetzenden Phänomen der Massenarbeitslosigkeit steht dieses Problem auf der politischen Agenda ganz oben. Gebessert hat sich die Lage dadurch allerdings nicht. Im Gegenteil: Heute sind mehr Menschen arbeitslos als je zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik – und eine Umkehr des Trends ist nicht abzusehen.

(aus: »Blätter« 8/2005, Seite 910-912)
Themen: Arbeit

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login