Rot-Grün: Ende oder Wende | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Rot-Grün: Ende oder Wende

von Thomas Knoop

Angst geht um bei Rot-Grün kurz vor der Wahl am Rhein: Bei über 5 Millionen Arbeitslosen ist Schluss mit lustig, sinken Kompetenz- und Umfragewerte, steht Wahlkämpfern und Mandatsträgern die Panik im Gesicht. Immer neue Krisen verunsichern die Wähler: Parallel zum Arbeitslosenhöchstand entzaubert die Visa-Affäre Joschka Fischer und die Grünen. Die Konjunktur trübt sich ein, der Konsum stottert, die Industrie investiert ihre Gewinne in Jobabbau, die Kassen geben Sparbeiträge nicht weiter, den Rentnern droht die Nullrunde, die Armut wächst – keine guten Zeichen für eine Wiederwahl.

(aus: »Blätter« 5/2005, Seite 522-524)
Themen: Parteien, Arbeit und Demokratie

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top