Gesamtdeutscher Ausverkauf | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Gesamtdeutscher Ausverkauf

Von der Treuhand zu Public-Private-Partnership

von Werner Rügemer

Mit großen Worten wurde vor kurzem der 15. Jahrestag der deutschen Einheit begangen – wenn auch getrübt durch die sich häufenden Misserfolgsmeldungen. Zu offensichtlich ist, dass die desaströsen Folgen der DDR-Privatisierung nach bisheriger Logik nicht reparierbar sind. Was dabei aber allzu gern übersehen wird: Dies gilt inzwischen auch für die Privatisierung in Westdeutschland.Mit großen Worten wurde vor kurzem der 15. Jahrestag der deutschen Einheit begangen – wenn auch getrübt durch die sich häufenden Misserfolgsmeldungen. Zu offensichtlich ist, dass die desaströsen Folgen der DDR-Privatisierung nach bisheriger Logik nicht reparierbar sind.

(aus: »Blätter« 11/2005, Seite 1315-1324)
Themen: Neoliberalismus, Globalisierung, Kapitalismus und Ostdeutschland

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top