Blätter für deutsche und internationale Politik | www.blaetter.de

Iraks Kampf um die Verfassung

von Ferhad Ibrahim

Nur eine Woche, nachdem am 22. August der irakische Verfassungsentwurf feierlich verkündet worden war, kamen an der A’ima-Brücke in Kadhmiya nahezu 1000 schiitische Pilger aufgrund einer Panik vor Anschlägen sunnitischer Widerständler zu Tode. Mit einem Schlag stand das Angst einflößende Szenario eines Bürgerkriegs, das man soeben gebannt zu haben glaubte, wieder auf der Agenda.

(aus: »Blätter« 10/2005, Seite 1175-1178)
Themen: Naher & Mittlerer Osten, Recht und Religion

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login