Öffentliche Armut, privater Reichtum | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Öffentliche Armut, privater Reichtum

von Heinz-J. Bontrup

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Wie bereits im Wahlkampf wird auch nach dem 18. September vehement und insbesondere von Union und FDP eine Politik des Sparens und der Reduktion der Staatsverschuldung gefordert. Wenn sich jedoch die Parteien in schon ritueller Weise gegenseitig für staatliche Schulden und Defizitquoten verantwortlich machen, werden der verwirrten Öffentlichkeit die wahren ökonomischen Gründe für die Staatsverschuldung regelmäßig unterschlagen.

(aus: »Blätter« 10/2005, Seite 1163-1165)
Themen: Armut und Reichtum, Sozialpolitik und Wirtschaft

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top