Islamismus, Iran und die Zukunft Europas | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Islamismus, Iran und die Zukunft Europas

Gespräch zwischen Daniel Cohn-Bendit, Joschka Fischer und Dan Diner

von Dan Diner, Daniel Cohn-Bendit und Joschka Fischer

Daniel Cohn-Bendit: Gegenwärtig kann man den Eindruck haben, dass wir in einer völlig wahnsinnigen Welt leben. Das zeigen uns nicht Ereignisse der letzten Wochen, also die Auseinandersetzung um die Karikaturen, sondern auch die Wahlen in Palästina und im Iran sowie die Auseinandersetzung um das iranische Atomprogramm.

(aus: »Blätter« 4/2006, Seite 419-435)
Themen: Europa, Krieg und Frieden und Naher & Mittlerer Osten

Artikel kaufen (PDF, 3,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top