Das Schweigen der Grünen | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Das Schweigen der Grünen

von Albrecht von Lucke

Nach dem Katastrophenjahr 2005 verheißt auch 2006 dramatische Entwicklungen. Im zwanzigsten Jahr nach Tschernobyl droht die Atomfrage im Iran zur Kriegsursache zu werden. Gleiches gilt für die vom Westen fast unbemerkte dramatische Wasserknappheit in Ostafrika und anderen Teilen der Welt. Zugleich scheint der fossilistischen Moderne immer mehr der Sprit auszugehen. Damit könnte, angesichts der stetig steigenden Nachfrage, auch die zunehmende Öl-Knappheit zum Auslöser zukünftiger Konflikte werden. Im Zuge der seit 1989 radikal beschleunigten kapitalistischen Globalisierung hat sich somit auch die Risikogesellschaft globalisiert.

(aus: »Blätter« 2/2006, Seite 135-139)
Themen: Parteien, Atom und Ökologie

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top