Mit dem starken Staat gegen Rechts? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Mit dem starken Staat gegen Rechts?

von Rolf Gössner

Als am Ostersonntag in Potsdam zwei offensichtlich rechtslastige Männer einen schwarzen Deutschen schwer, ja fast tödlich verletzten, wurde wieder einmal schlagartig die wohl verheerendste aller Vereinigungsbilanzen ins Gedächtnis gerufen: Seit 1990 sind mehr als 100 Menschen von Neonazis und anderen fremdenfeindlich eingestellten Tätern erschlagen, erstochen, aus fahrenden Zügen geworfen, zu Tode gehetzt oder verbrannt worden. Die Zahl der zum Teil schwer Verletzten geht in die Tausende.

(aus: »Blätter« 6/2006, Seite 661-663)
Themen: Rechtsradikalismus und Innere Sicherheit

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top