Schöne neue Nuklearordnung | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Schöne neue Nuklearordnung

von Thomas Mättig

Die Schockwellen des nordkoreanischen Atomtests vom 9. Oktober d.J. waren noch nicht abgeebbt, da spekulierte die Welt schon darüber, welches Land als nächstes die Schwelle zum Kernwaffenbesitz überschreiten könnte. Nach wie vor richtet sich der Blick vor allem auf den Iran. Noch vor dem nordkoreanischen Test hatte der geistliche Führer Ayatollah Ali Khamenei verkündet, Teheran werde sein Atomprogramm „mit Macht“ fortsetzen, um dessen „süße Früchte“ zu ernten.1

(aus: »Blätter« 11/2006, Seite 1301-1304)
Themen: Atom

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top