Ungarn: Von Lüge und Spaltung | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Ungarn: Von Lüge und Spaltung

von Matthias Eickhoff

Eigentlich sollte der 50. Jahrestag des Beginns des ungarischen Volksaufstands am 23. Oktober 1956 ein großer Feiertag werden.

 

Eigentlich sollte der 50. Jahrestag des Beginns des ungarischen Volksaufstands am 23. Oktober 1956 ein großer Feiertag werden. Doch ein halbes Jahrhundert danach zeigt sich das Land politisch und gesellschaftlich gespalten wie nie zuvor.

(aus: »Blätter« 11/2006, Seite 1308-1312)
Themen: Europa

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top