Abstieg Ost trotz Aufschwung West | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Abstieg Ost trotz Aufschwung West

von Reinhold Kowalski

Für die Bundesrepublik, so heißt es im Gutachten des Sachverständigenrates, sei das konjunkturelle Umfeld 2006 „so günstig wie schon seit Jahren nicht mehr“ gewesen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs um 2,4 Prozent, die Ausrüstungsinvestitionen um 6,4 und die Exporte gar um 10,2 Prozent. Vor allem aber erhöhte sich die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten um 80 000 bzw. 0,3 Prozent.1

(aus: »Blätter« 2/2007, Seite 239-241)
Themen: Wirtschaft, Arbeit und Ostdeutschland

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top