Anhaltende Ausgrenzung | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Anhaltende Ausgrenzung

Die Diskriminierung der Roma und Sinti in Europa

von Romani Rose

Roma und Sinti, die heute mit insgesamt zehn bis zwölf Millionen Angehörigen die größte Minderheit in Europa bilden, teilen mit den Juden die furchtbare Geschichte der Entrechtung, Verfolgung und systematischen Vernichtung im nationalsozialistisch besetzten Europa. Orte wie Auschwitz, Treblinka, Chelmno, Dachau, Buchenwald oder Bergen-Belsen stehen auch symbolhaft für den vom NS-Staat organisierten Völkermord an unserer Minderheit.

(aus: »Blätter« 7/2007, Seite 878-884)
Themen: Rassismus, Bildungspolitik und Vereinte Nationen

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top