Die Ausweitung der Konsumzone | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Die Ausweitung der Konsumzone

von Daniel Leisegang

Nichts ist derzeit angesagter als das „Zweite Leben“. In den vergangenen Wochen schien es keine Zeitung zu geben, die nicht begeistert über die neue virtuelle Welt berichtet hätte. Im Zuge der aktuellen Diskussion über Web 2.0, das sogenannte soziale Internet, scheint das Browserspiel „Second Life“ nach You Tube und MySpace zielsicher den Nerv der Zeit zu treffen.

(aus: »Blätter« 3/2007, Seite 288-291)

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top