Der Preis des Wunders | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Der Preis des Wunders

Indien zwischen wirtschaftlichem Aufstieg und sozialem Abstieg

von Mario Negre und Praveen Jha

In den letzten Jahren hat das „offizielle“ Indien sich wegen seiner beschleunigten Wachstumsraten und der Annahme, diese brächten eine Verringerung der Armut im Lande mit sich, gerne selbst auf die Schultern geklopft. Und in diesen Chor der Lobredner sind nicht wenige renommierte Weltagenturen, insbesondere die Bretton-Woods-Institutionen (also Weltbank und IWF), begeistert eingefallen.

(aus: »Blätter« 10/2007, Seite 1245-1255)
Themen: Asien, Arbeit und Armut und Reichtum

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top