Der historische Moment | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Der historische Moment

von William Greider

Nicht wir, die Erben dieses großen Triumphs, sind die eigentlichen Sieger. Der Ruhm gebührt Martin Luther King und all den anderen Märtyrern, die für die Bürgerrechte starben. Und den Millionen vor ihnen, die im Lauf der Jahrhunderte kämpften, aber ihre Freiheit noch nicht zu gewinnen vermochten. Und auch jenen raren Politikern wie Lyndon B. Johnson, der im entscheidenden Moment1 tapfer seinen Mann stand, obwohl er genau wusste, welchen Preis seine Partei dafür auf Jahre hinaus würde zahlen müssen. Ihnen allen schulden wir Dank, dass wir den gegenwärtigen Augenblick erleben dürfen.

(aus: »Blätter« 12/2008, Seite 53-55)
Themen: USA und Rassismus

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top