Südafrika nach Mbeki | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Südafrika nach Mbeki

von Helga Dickow

Der Abgang war unrühmlich. Als Thabo Mbeki Ende September auf Geheiß seiner Partei ANC als Präsident Südafrikas zurücktrat, kam dies einer Demütigung gleich. Schließlich wäre Mbekis zweite und letzte Amtszeit ohnehin mit der Neuwahl im April 2009 ausgelaufen.

(aus: »Blätter« 11/2008, Seite 26-28)
Themen: Afrika

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top