TV-Erziehung à la carte | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

TV-Erziehung à la carte

von Kathrin Ottovay

Natascha und ihre kleine Tochter hocken auf dem Wohnzimmerboden eines backsteinernen Reihenhäuschens im nordenglischen Rotherham. Mit den Fingern picken sie fettige Kebabstückchen aus Styroporschachteln. Die holt Natascha vom Takeaway-Shop, Tag für Tag. Das verschlingt ihre kärglichen Sozialhilfebezüge. Takeaway-Shops gibt es viele hier, Arbeit und Perspektiven hingegen sind rar, seit der große Streik gegen Thatchers Zechenschließungen 1985 verloren ging.

(aus: »Blätter« 1/2009, Seite 109-109)

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top