Feminismus - war da mal was? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Feminismus - war da mal was?

von Barbara Streidl

In diesem Januar jährte sich nicht nur die Ermordung Rosa Luxemburgs zum 90. Mal, sondern auch die Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland. Aus diesem Anlass hatte sich „Die Zeit“ etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Angela Merkel, die erste deutsche Bundeskanzlerin, und Jana Hensel, bekannt von ihrem Bestseller „Zonenkinder“ und Co-Autorin des Buches „Neue deutsche Mädchen“, zerbrachen sich gemeinsam den Kopf über den Stand der Gleichberechtigung in der Bundesrepublik.

(aus: »Blätter« 3/2009, Seite 44-44)
Themen: Feminismus und Parteien

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top