Postmoderner Kommunismus | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Postmoderner Kommunismus

von Gianni Vattimo

Die ganze Wahrheit: Als Philosoph des „schwachen Denkens“ und als Christ bin ich wieder Kommunist geworden.

Wir beginnen gerade eben, die Notwendigkeit zu entdecken, dass wir einen Kommunismus ohne den Mythos des wirtschaftlichen Wachstums brauchen, auch ohne den damit verbundenen Glauben an eine „wissenschaftlich“ garantierte sozialistische Wirtschaft – gerade jetzt, in einer Welt, in der das Wachstum uns zu strangulieren beginnt.

(aus: »Blätter« 3/2009, Seite 60-74)
Themen: Kapitalismus, Demokratie, Globalisierung und Lateinamerika

Artikel kaufen (PDF, 3,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top