Transsexuelle - ungleichberechtigt | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Transsexuelle - ungleichberechtigt

von Friederike Boll

Geschlechterordnungen unterliegen dem Wandel von Zeit und politischen Kräfteverhältnissen. Dass die traditionellen geschlechterpolitischen Vorstellungen – entgegen der landläufigen Annahme einer angeblich bereits verwirklichten Gleichberechtigung der Geschlechter und Lebensweisen – sich dabei immer wieder als erstaunlich beharrlich erweisen, zeigt die aktuelle Auseinandersetzung um das Transsexuellengesetz.

(aus: »Blätter« 5/2009, Seite 22-24)
Themen: Recht

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top