Wie weiter nach der Wahl? Sozialabbau und die Aufgabe der Kirchen | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Wie weiter nach der Wahl? Sozialabbau und die Aufgabe der Kirchen

von Martin Staiger

Wird sich in der Sozialpolitik der Trend der letzten Jahre fortsetzen, werden Armut, Privatisierung, Bürokratisierung und Entwürdigung weiter zunehmen? Oder gelingt es, die Entwicklung zu stoppen oder gar umzukehren? Fakt ist, dass trotz eines insgesamt steigenden Wohlstandes ein stetig wachsender Bevölkerungsanteil verarmt. Mehr als drei Millionen Kinder und Jugendliche leben inzwischen in Armut. 1 Auch die Altersarmut, die lange nahezu besiegt schien, wächst seit einigen Jahren wieder rasant.

(aus: »Blätter« 10/2009, Seite 65-74)
Themen: Sozialpolitik, Armut und Reichtum und Religion

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

 Abonnement

top