Bankenregulierung? Fehlanzeige! | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Bankenregulierung? Fehlanzeige!

von Lucas Zeise

Zweieinhalb Jahre liegt der Ausbruch der großen Immobilien- und Finanzkrise inzwischen zurück. Und dennoch hat die Regulierung der Banken und des Finanzsektors keine Fortschritte gemacht. Mehr noch: Sie wurde nicht einmal ernsthaft begonnen. Diese Diagnose gilt nicht nur für Deutschland. Sie trifft genauso auch auf die USA, die Europäische Union und die internationale Regulierungsebene zu.

(aus: »Blätter« 2/2010, Seite 9-12)
Themen: Finanzmärkte, Kapitalismus und Neoliberalismus

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top