Drehtür-Lobbykratie | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Drehtür-Lobbykratie

von Kim Otto

Zu Beginn dieses Jahres verschlug es einem beinahe die Sprache darüber, mit welcher Selbstverständlichkeit ein Teil der politischen Klasse „Einflussspenden“ aus der Wirtschaft inzwischen nicht nur für legal, sondern auch für legitim hält.

(aus: »Blätter« 3/2010, Seite 13-17)
Themen: Demokratie und Neoliberalismus

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

Sommerabo

top