Mit dem Scheckbuch gegen die Taliban? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb
Afghanistan: Krieg ohne Ende?

Mit dem Scheckbuch gegen die Taliban?

von Behrooz Abdolvand und Michael Liesener

Derweil der Afghanistankrieg immer mehr deutsche Opfer fordert und dementsprechend zu heftigen politischen Debatten führt, werden die Beschlüsse der Londoner Afghanistan-Konferenz in die Tat umgesetzt. Dabei geht es zunächst um die Erhöhung des NATO-Truppenkontingents um knapp 40 000 Soldaten. Mit diesen zusätzlichen Soldaten, von denen 850 aus Deutschland kommen, sollen die Aufständischen effektiver bekämpft und die afghanischen Streitkräfte in die Lage versetzt werden, mehr Verantwortung für die Sicherheit im eigenen Lande zu übernehmen. Daneben möchte die NATO die zivile Aufbauhilfe für das vom jahrzehntelangen Krieg zerstörte Land verstärken.

(aus: »Blätter« 5/2010, Seite 11-15)
Themen: Krieg und Frieden, Asien und Außenpolitik

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,00 €)

Login

top