Ikonographie der Politik | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Ikonographie der Politik

von Rudolf Walther

Zur Erinnerung an den 17. Juni 1953 ließ sich die Bildredaktion der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ vor drei Jahren etwas Apartes einfallen: Sie veröffentlichte ein Foto, das die Augen- und Nasenpartie des monumentalen Chemnitzer Marx-Denkmals von Lew Kerbel zeigt. Die Bildlegende stellte die Frage: „Marx? Bismarck? Lenin? Schröder?“ In der Tat ähneln sich in dieser Fotomontage die vier in frappanter Weise. Ganz gleich, welche politische Absicht die Zeitung mit dieser Montage verfolgte. Sie belegt, dass mit Bildern auch Politik gemacht wird.

(aus: »Blätter« 8/2011, Seite 121-123)
Themen: Kultur

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

top