"Mehr als ein Auto" | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

"Mehr als ein Auto"

Die Diktatur des Automobils

von Johann-Günther König

Im Sommer 1888 unternahm Bertha Benz mit ihren Söhnen eine Fernfahrt mit dem 1886 patentierten, dreirädrigen Motorwagen ihres Mannes Carl Benz. Sie führte von Mannheim nach Pforzheim und wurde im Juni dieses Jahres unter dem Titel „Bertha-Benz-Fahrt – 125 Jahre Automobil“ publikumswirksam wiederholt. Es war gewiss nicht die „erste“ erfolgreiche Fernfahrt; solche hatten britische Ingenieure bereits in den 1830er Jahren mit Dampfwägen getätigt. Dennoch war der schnell laufende Benzsche Einzylinder-Viertakt-Motor so etwas wie die Keimzelle der automobilen Revolution.

(aus: »Blätter« 7/2011, Seite 89-98)
Themen: Ökologie

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

 Abonnement

top