Kollektiver Bonapartismus? | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Kollektiver Bonapartismus?

Demokratie in der europäischen Krise

von Hauke Brunkhorst

Wer angesichts der gegenwärtigen Krise Europas und der deutschen Dominanz von einem Wiedererstarken der Nationalstaaten redet oder gar den Mythos des Nationalcharakters wieder aufleben lässt, weiß nicht, wovon er spricht. Die europäische Realität sieht anders aus, in rechtlicher wie in politischer Hinsicht.

(aus: »Blätter« 4/2012, Seite 83-93)
Themen: Europa, Demokratie und Neoliberalismus

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

Sommerabo

top