Menschenrechte auf Hoher See | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Menschenrechte auf Hoher See

von Katharina Vester und Maximilian Pichl

Täglich riskieren Migranten bei dem Unterfangen, das Mittelmeer in Richtung Europa zu überqueren, ihr Leben. Eine bereits drei Jahre zurückliegende, gescheiterte Überfahrt 11 somalischer und 13 eritreischer Staatsbürger hat nun Rechtsgeschichte geschrieben.

(aus: »Blätter« 4/2012, Seite 23-26)
Themen: Menschenrechte, Migration und Recht

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

top