Wagnis Universitätskarriere | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb
Bildung im Streit, Hochschule im Streik

Wagnis Universitätskarriere

Die vermarktete Hochschule

von Tim Engartner

Rund 2,4 Millionen Studentinnen und Studenten gibt es derzeit in der Bundesrepublik – so viele wie nie zuvor. Allein im vergangenen Jahr nahmen rund 517 000 Menschen ein Studium auf, 16,2 Prozent mehr als noch 2010. Diesem Ansturm sind die Universitäten immer weniger gewachsen, angesichts des hohen Spardrucks seitens der Politik und infolge der europäischen Vereinheitlichung des Hochschulbetriebs. Die Leidtragenden sind in erster Linie die Studierenden: Franziska Grell und Fabian Raith weisen nach, wie das Effizienzdenken das Lehrangebot mehr und mehr aushöhlt und zugleich den Leistungsdruck um ein Vielfaches erhöht.

(aus: »Blätter« 4/2012, Seite 98-102)
Themen: Wissenschaft, Arbeit und Bildungspolitik

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

top