Kein Recht zum Präventivkrieg | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Kein Recht zum Präventivkrieg

von Bernd Hahnfeld und Dieter Deiseroth

Israels Bevölkerung und Politiker sind verständlicherweise beunruhigt über den Verdacht, Iran entwickle Atomwaffen. Sie befürchten einen nuklearen Angriff auf Israel. Tatsächlich hat Irans Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad wiederholt öffentlich das Existenzrecht Israels in Frage gestellt und sich aggressiv gegenüber Israel gebärdet, wobei allerdings der genaue Wortlaut seiner Äußerungen in der Übersetzung umstritten ist.[1]

(aus: »Blätter« 1/2012, Seite 101-104)
Themen: Krieg und Frieden, Atom und Naher & Mittlerer Osten

Artikel kaufen (PDF, 2,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

top