Polnische Nationalisten: Der Marsch in die Mitte | Blätter für deutsche und internationale Politik

LoginWarenkorb

Polnische Nationalisten: Der Marsch in die Mitte

<span class="fcredit">Foto: <a href="https://en.wikipedia.org/wiki/National_Radical_Camp" target="_blank">ONR</a></span> Foto: ONR

von Jens Mattern

Die Antrittsrede des polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk zu Beginn seiner zweiten Legislaturperiode drehte sich erwartungsgemäß ums Sparen – um Einschnitte in den Staatshaushalt und das Überleben der Wirtschaft. In seinem Schlussappell forderte der Ministerpräsident die Bevölkerung jedoch genauso dringlich dazu auf, eine „politische Mitte zu bauen, die Polen vor dem Links- und Rechtsradikalismus schützt“. Denn diese hätten den nationalen Feiertag, den Unabhängigkeitstag „attackiert“.

(aus: »Blätter« 1/2012, Seite 24-28)
Themen: Außenpolitik und Europa

Artikel kaufen (PDF, 1,00 €)

Digitalausgabe kaufen (9,50 €)

Login

top